Frontseite > Über uns > Qualität > Steuerungsbau

 


FIBOX unterhält einen eigenen Steuerungsbau in Kiuruvesi, im Herzen Finnlands. Dort werden Steuerungen und Verteiler gebaut, geprüft und dokumentiert. Dies alles erfolgt nach den Anforderungen der EN 60 439 (Niederspannungs-schaltgeräte) und

denen der SGS Fimko, die für diesen Betriebsteil das Qualitätsaudit erstellt hat.

Mitarbeiter der Qualitätssicherung können alle vorgegebenen Prüfungen vor der Fertigungsfreigabe durchführen. Unser Typen- und Seriennummernsystem sichert eine einwandfreie Rückverfolgung und eine zuverlässige Versorgung mit Ersatzteilen zu. Auch lassen sich dadurch Haftungsfragen bei Störungen sehr leicht klären. Die Qualitätssicherung sorgt für einen ständigen Verbesserungsprozess.

 


Production

 

 

 

 

Copyright
Legal Notice